VvAA: Bedenkenlose Migration

Keylane |

VvAA ist ein mittleres bis großes Versicherungsunternehmen auf dem niederländischen Markt. Im Frühjahr 2011 wurde das Unternehmen vom externen Anbieter seines Verwaltungssystems darüber informiert, dass das System künftig nicht mehr unterstützt werden würde.

Download: Bedenkenlose Migration

Dies zwang VvAA dazu, unterschiedliche, denkbare Szenarien durchzuspielen. Dazu gehörte etwa die Auslagerung einiger Tätigkeiten, der Verkauf des Portfolios oder die Migration der aktuellen Versicherungspolicen in ein neues System. VvAA entschloss sich letztendlich für die Migration zu einem neuen Managementsystem.

Ablösung der alten Vertragsverwaltung

VvAA ist eine Organisation mit Mitgliedern und ein Dienstanbieter im Gesundheitswesen, der mehr als 105.000 Mediziner, Sanitäter, Studenten und Gesundheitseinrichtungen versorgt.

Die Komplexität der Verwaltung, die vorhandene Historie und Dutzende von traditionellen
Versicherungsprodukten für die 30.000 Policen
würden hohe Ansprüche an das Projekt stellen
und auch an die Partner, die VvAA durch den
Migrationsprozess führen würden.

Eine zukunftssichere Lösung

VvAA machte sich auf die Suche nach einem Geschäftspartner mit nachweislicher Erfolgsgeschichte, der eine zuverlässige und kostengünstige Lösung bieten konnte.

Innerhalb eines Jahres wurde der Wandel von einem veralteten System zu einem neuen und modernen Verwaltungssystem vollzogen. VvAA sicherte sich dadurch eine stabile und zukunftssichere Position.

Bezüglich der Migrations-strategie wurde auf eine technische Migration gesetzt

Keylane übernimmt die Wartung und Verwaltung von Axon. Durch regelmäßige Releases wird sichergestellt, dass VvAA in Bezug auf neue Gesetze, Bestimmungen und die aktuellsten technischen Entwicklungen auf dem neusten Stand bleibt. Die neue Plattform ermöglicht es VvAA seinen Kunden attraktive Preise anzubieten.

Dank der Flexibilität die das Produktsystem von Axon bietet, kann VvAA neue Produkte entwickeln.

Download: Client Case VvAA